KurseDevisen
Werbung

10. Wie groß sind die Risiken im Devisenhandel?

Großen Ertragsmöglichkeiten stehen auch große Risiken entgegen. So kann man den Devisenhandel grob zusammenfassen.

Wenn man die Risiken in den Fokus rückt, sind insbesondere 3 Punkte bedeutend: Hebelwirkung, Sicherheitsleistung/Margin und Handelsgebühren/kosten.

Die Hebelwirkung resultiert aus dem Umstand, dass lediglich ein Bruchteil des bewegten Volumens also der Transaktion mit Eigenkapital hinterlegt werden muss. Die Höhe dieser sogenannten Hinterlegung oder auch Margin (hinterlegte Sicherheitsleistung) wird vom Broker festgelegt. Der Hebel ist dabei das Reziproke (Kehrwert) der Marginanforderung. Eine Margin von einem Prozent entspricht also genau einem Hebel von 100. Dies bedeutet, dass bei einer richtigen Einschätzung der Kursentwicklung eine 100fache Rendite erzielt werden kann. Da es aber an den Märkten nicht nur in die gewünschte Richtung geht, kann es so natürlich auch zum Totalverlust des investierten Kapitals kommen. Wenn die Hinterlegung aufgebraucht ist und nicht mehr zur Deckung der Verluste ausreicht, kommt es durch den Broker zu einem sogenannten Margin-Call. Mit diesem Margin-Call fordert der Broker den Trader zu einem Nachschießen von Kapital auf. Es ist also für den Trader ratsam den favorisierten Broker nach Maßnahmen zur Verhinderung der Nachschusspflicht zu prüfen. Gibt es zum Beispiel die Möglichkeit, alle Positionen auf einmal zu schließen? Oder kann die Nachschusspflicht aktiv ausgeschlossen werden?

Abschließend sollte der Trader noch die Handelsgebühren und -kosten im Auge behalten. So gibt es bereits bei den Mindesteinlagen für die Kontoeröffnung riesige Unterschiede. Je nach handelbarer Gattung unterscheiden sich die Broker dann bei Ihren Kommissionen und Spreads (Preisunterschied zwischen An- und Verkauf) der handelbaren Produkte. Ansonsten ist es weitgehend der Handel über den Handelsschluss hinaus bei vielen Börsen und Handelsplätzen, der Finanzierungskosten verursacht, den sogenannten Roll-Over Kosten.

Um die Gebühren und Kosten für den Devisenhandel im Blick zu behalten, nutzen Sie doch einfach unseren <a href="http://www.finanztreff.de/geld-vorsorge/brokervergleich/">Brokervergleich</a>.
Devisen Basiswissen: weitere Themen
Werbung